Tierkommunikation Mentoring per Messenger (Beratung)

199,00  inkl. MwSt.

Tierkommunikation mal anders – stell deine Fragen ganz entspannt im 3-stündigen Messenger-Mentoring

Missbrauch melden
Artikelnummer: n. v. Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Tierkommunikation Mentoring  (Beratung per Messenger)

Tierkommunikation Mentoring per Messenger? Was ist denn das fragst du dich?

Wir habe was Neues für dich kreiert, um die Mensch-Tier-Beziehung zu verändern. Im Messenger-Mentoring bekommst du eine Mischung aus Tierkommunikation, Energiearbeit und Coaching. Außerdem erhältst du wertvolle Tipps und Übungen, wie du selbst mit deinem Tier in Kontakt treten kannst, es so besser verstehen und dich in es einfühlen kannst.

Dafür steht dir eine der Expertinnen (bitte entsprechend auswählen) 3 Stunden in einem Messengerdienst deiner Wahl zur Verfügung.

In dieser Zeit beschreibst du kurz euer „Problem“ als Text- oder Sprachnachricht.

Dann verbindet sich die Expertin mit deinem Tier und du erhältst die erste Antwort als Sprachnachricht. Du hörst dir die Antwort an, reflektierst und oftmals ergeben sich dann neue Fragen. Diese stellst du dann wiederum im Messenger und bekommst dazu die Antwort. So geht es hin und her – aber keine Angst, wir chatten nicht die komplette Zeit, das wäre viel zu anstrengend für uns beide. Wir tauschen uns ganz entspannt aus und du hast genügend Zeit und Raum, selbst in die Antworten reinzuspüren, kannst zwischendurch mit deinem Hund Gassi gehen und nachdenken, usw.

Dadurch, dass wir 3 Stunden verbunden sind, kannst du die Antworten erstmal „sacken“ lassen und sich daraus ergebende Fragen einfach wieder stellen und bekommst so wieder eine Rückantwort.

Zusätzlich bekommst du natürlich je nach Thema Übungen, Reflexionsfragen, Impulse, einfache Methoden, um dich selbst in dein Tier einzufühlen, usw.

Es ist eine intensive, auf dich und dein Tier individuell zugeschnittene, dabei ganz entspannte Begleitung per Messenger.

Hier ist alles offen – es kann auch sein, dass sich dein Tier bspw. Bachblüten, Kräuter, usw. wünscht, dann testet die Expertin diese für dich und du bekommst eine Empfehlung. Oder dein Tier wünscht sich eine Meditation (oder die Expertin hat das Gefühl, dass dies euch weiterbringt), dann bekommst du eine ganz persönliche Audiodatei, die du gemeinsam mit deinem Tier immer wieder anhören kannst.

Beim Tierkommunikation Mentoring arbeiten wir im Hintergrund auch mit euch beiden energetisch, das wirst du vielleicht sogar spüren. Dadurch kann sich schon die Energie eures „Problems“ verändern.

Ebenso kannst du bspw. direkt zu deinem Pferd fahren oder mit deinem Hund spazieren gehen und sozusagen „live“ in eine Situation reingehen und davon berichten – und bekommst zeitnah einen Impuls, was du tun kannst. Hierbei handelt es sich nicht um ein klassisches Tiertraining, wir  gebe dir energetische Impulse oder stelle Fragen, die deine Ansicht löschen/verändern können.

Das Messenger-Mentoring ist auch nicht dazu gedacht, nonstop Fragen zu allen möglichen Themen zu schicken – wir setzen auf Qualität statt Quantität und wollen dich und dein Tier, oder auch deine Tiere, wenn es sich um ein Thema handelt, tiefgehend und intensiv in den X Stunden begleiten und gemeinsam mit dir einen Lösungsansatz oder gar eine Lösung erarbeiten.

Diese neue Art der Tierkommunikation als Messenger-Mentoring ist perfekt für dich, wenn du vielleicht nicht so gerne telefonierst oder zoomst. Oder du selbst Zeit brauchst, etwas zu fühlen, zu reflektieren, es erstmal „sacken“ zu lassen – in deinem Tempo. Um dann deinen Blick zu verändern, Dinge loszulassen, neu zu „bewerten“ oder bestenfalls ganz raus aus der Bewertung zu kommen – und dabei sind wir an deiner Seite.

Manchmal tut es auch einfach gut, mal rauszugehen, oder sich kurz abzulenken. Kein Problem im Messenger-Mentoring – danach geht es einfach ganz entspannt weiter. Ohne Druck.

Manche Themen sind emotional, vielleicht musst du weinen – durch den Messenger Chat hast du deinen geschützten Raum, du musst nicht direkt sprechen oder dich im Zoom zeigen sondern darfst erstmal für dich sein.

Konkreter Ablauf

Du buchst deine Mentoring Zeit bei Ina oder Kirsten. Kirstens Spezialgebiet sind körperliche Themen und Mensch-Tier-Beziehungen. Inas Spezialgebiet ist die Verbundenheit zwischen Mensch-Tier zu stärken, schamanische Sichtweise und Techniken und die Seelensprache.

Nach Zahlungseingang vereinbaren wir gemeinsam eine Zeit (diese ist immer am Stück) und du wählst einen Messengerdienst deiner Wahl (Telegram oder WhatsApp) dort verbinden wir uns dann.

Am Termin berichtest du kurz worum es geht und stellst Fragen und dann starten wir schon und schreiben/sprechen ganz entspannt 3 Stunden.

Den Chat kannst du dir immer wieder durchlesen/anhören und so auch im Nachgang noch mit den wertvollen Impulsen arbeiten.

Im Messenger-Mentoring (entspannte Tierkommunikation) …

wirst du:

  • Antworten zu einem bestimmten Thema mit deinem Tier bekommen

  • Zeit haben, die Antworten zu reflektieren

  • die Impulse jederzeit nachhören und umsetzen können

erwarten dich:

  • drei Stunden Chat mit einer Expertin

  • zeitnaher aber entspannter Austausch zu eurem individuellen Thema

  • energetische „Arbeit“ über die Ferne für dich und dein Tier

In dieses Leben wurde ich im Sommer 1980 geboren. Seit meiner Kindheit war ich immer in Begleitung vierbeiniger oder gefiederter Freunde – Hamster, Hasen, Katzen, Wellensittiche, Hunde, Pferde. Aktuell leben mit meinem Mann und mir 2 Hunde und ein Kater im Haus und mein Pony Luni auf riesigen Weiden in Pferdegesellschaft. Seit jeher bin ich gerne in der Natur, so lernte ich auch Heilpflanzen für mich und die Tiere zu nutzen. Das Schamanentum, altes Wissen, Jahreskreisfeste und Ritualarbeit, alternative/energetische Heilmethoden und das Herstellen von Naturkosmetik gebe ich seit 2019 in Kursen und Coaching weiter.

Zur Tierkommunikation kam ich 2014 das erste Mal, ich ließ eine Tierkommunikatorin mit unseren damals 3 Hunden sprechen. Das faszinierte mich so, dass ich 2015 begann, selbst mit Tieren kommunizieren zu lernen und insgesamt 2 Kurse sowie 2 umfangreiche Ausbildung zur Tierkommunikatorin/Tierenergetikerin absolvierte. Im Juli 2018 gründete ich mein Tierbusiness Verbindung zur Seele, zunächst nebenberuflich, seit 2020 hauptberuflich. Neben Einzelsessions und verschiedener Kurse zur Tierkommunikation, Energiearbeit und Kräuterkunde biete ich auch Coaching im Bereich Tierbusiness an. Die individuelle und intuitive Begleitung von Mensch und Tier gehören ebenso zu meinen Stärken wie meine einfühlsame, sanfte Art, Dinge auf den Punkt zu bringen. Durch die Arbeit mit den Tieren und als Schamanin habe ich auch immer mehr ein Stück zurück zu mir selbst gefunden. Gerne begleite ich jetzt dich und dein Tier auf eurem gemeinsamen Weg.

Sei du es dir wert, gemeinsam mit deinem Tier zu wachsen und zurück zur dir selbst zu finden.

Durch meine intuitive Art kann ich oft schnell „hinter die Fassade“ schauen und erkenne Zusammenhänge zwischen Tier und Mensch. Sehr oft zeigt das Tier Themen an, die auch den Menschen betreffen. Hier finde ich die richtigen Worte und Impulse, um „Mensch“ sanft darauf hinzuweisen. So könnt ihr beide gemeinsam wachsen und in eure volle Kraft kommen. Meine Arbeit geht über die klassische Tierkommunikation wie ich sie gelernt habe, hinaus. Ich sehe mich eher als Coach oder Begleiterin, die dich und dein Tier auf dem gemeinsamen Weg unterstützt und weiterbringt.

Meine Herzensangelegenheit ist es, Menschen selbst ins Tun zu bringen, frei und unabhängig zu sein, ihren eigenen Weg zu finden. Sei es durch meine Tierkommunikationskurse (bei denen du immer auch viel über dich selbst erfährst), durch die Pflanzen- und Energetik-Kurse und natürlich auch im 1:1.

Ich arbeite nicht nach DER Methode, sondern nutze und kombiniere alles, was ich mir in zahlreichen Ausbildungen und durch eigene Erfahrungen angeeignet habe. Dadurch kann ich dein Tier und dich immer individuell und intuitiv bei euren Themen und Blockaden unterstützen.

Es ist eine Mischung aus Tierkommunikation, Akasha-Coaching, schamanisches Wirken und Reisen, meiner Intuition und Fähigkeit, Energien „zu lesen“ allem, was ich selbst ausprobiert und für gut befunden habe 😉.

Seelenfreunde Tierakademie Hundetraining online Kim Ulrich

Ina Allard

Tierkommunikatorin, energetische Heilerin, Buch des Lebens-Medium, Schamanin, Jahreskreis-Ritualleiterin, Kräuterkundige, Businesscoach

In dieses Leben wurde ich im Sommer 1980 geboren. Seit meiner Kindheit war ich immer in Begleitung vierbeiniger oder gefiederter Freunde – Hamster, Hasen, Katzen, Wellensittiche, Hunde, Pferde. Aktuell leben mit meinem Mann und mir 2 Hunde und ein Kater im Haus und mein Pony Luni auf riesigen Weiden in Pferdegesellschaft. Seit jeher bin ich gerne in der Natur, so lernte ich auch Heilpflanzen für mich und die Tiere zu nutzen. Das Schamanentum, altes Wissen, Jahreskreisfeste und Ritualarbeit, alternative/energetische Heilmethoden und das Herstellen von Naturkosmetik gebe ich seit 2019 in Kursen und Coaching weiter.

Zur Tierkommunikation kam ich 2014 das erste Mal, ich ließ eine Tierkommunikatorin mit unseren damals 3 Hunden sprechen. Das faszinierte mich so, dass ich 2015 begann, selbst mit Tieren kommunizieren zu lernen und insgesamt 2 Kurse sowie 2 umfangreiche Ausbildung zur Tierkommunikatorin/Tierenergetikerin absolvierte. Im Juli 2018 gründete ich mein Tierbusiness Verbindung zur Seele, zunächst nebenberuflich, seit 2020 hauptberuflich. Neben Einzelsessions und verschiedener Kurse zur Tierkommunikation, Energiearbeit und Kräuterkunde biete ich auch Coaching im Bereich Tierbusiness an. Die individuelle und intuitive Begleitung von Mensch und Tier gehören ebenso zu meinen Stärken wie meine einfühlsame, sanfte Art, Dinge auf den Punkt zu bringen. Durch die Arbeit mit den Tieren und als Schamanin habe ich auch immer mehr ein Stück zurück zu mir selbst gefunden. Gerne begleite ich jetzt dich und dein Tier auf eurem gemeinsamen Weg.

Sei du es dir wert, gemeinsam mit deinem Tier zu wachsen und zurück zur dir selbst zu finden.

Durch meine intuitive Art kann ich oft schnell „hinter die Fassade“ schauen und erkenne Zusammenhänge zwischen Tier und Mensch. Sehr oft zeigt das Tier Themen an, die auch den Menschen betreffen. Hier finde ich die richtigen Worte und Impulse, um „Mensch“ sanft darauf hinzuweisen. So könnt ihr beide gemeinsam wachsen und in eure volle Kraft kommen. Meine Arbeit geht über die klassische Tierkommunikation wie ich sie gelernt habe, hinaus. Ich sehe mich eher als Coach oder Begleiterin, die dich und dein Tier auf dem gemeinsamen Weg unterstützt und weiterbringt.

Meine Herzensangelegenheit ist es, Menschen selbst ins Tun zu bringen, frei und unabhängig zu sein, ihren eigenen Weg zu finden. Sei es durch meine Tierkommunikationskurse (bei denen du immer auch viel über dich selbst erfährst), durch die Pflanzen- und Energetik-Kurse und natürlich auch im 1:1.

Ich arbeite nicht nach DER Methode, sondern nutze und kombiniere alles, was ich mir in zahlreichen Ausbildungen und durch eigene Erfahrungen angeeignet habe. Dadurch kann ich dein Tier und dich immer individuell und intuitiv bei euren Themen und Blockaden unterstützen.

Es ist eine Mischung aus Tierkommunikation, Akasha-Coaching, schamanisches Wirken und Reisen, meiner Intuition und Fähigkeit, Energien „zu lesen“ allem, was ich selbst ausprobiert und für gut befunden habe 😉.

Inas Angebote

Als Kind der 68er habe ich mich immer schon mit Tieren beschäftigt und versuchte damals bereits allen Tieren zu helfen, bis meine Eltern mir verboten, auch nur noch ein einziges verletztes Tier mit nach Hause zu bringen. Ich verlor den Draht zu dem, was bereits in mir angelegt war, bis meine Hündin Marie 2016 aus dem Tierschutz zu mir kam. Ohne jegliche Erfahrung hatte ich nun einen Angsthund.

Schnell stellte sich heraus, dass all das was man in Büchern lesen kann, in Kursen beigebracht bekommt bei uns nicht funktionierte. Erst die Tierkommunikation brachte mich wieder zurück in meine Wahrnehmung und ich fand in meiner Hündin die größte Lehrmeisterin. Sie zeigte mir nicht nur den Weg zurück in mein eigenes Vertrauen in mich selbst und bedingungslose Liebe, sie brachte mir auch bei, dass es nicht nur DEN EINEN Weg gibt, sondern auch die, die vorher noch keiner gegangen ist.

Dank dieser Erfahrungen, die ich gemeinsam mit ihr gehen darf, und ich lerne jeden Tag neu dazu, gehe ich nun den Weg der mir seit Kindheitstagen liegt, den Weg, Tiere wieder näher an ihre Menschen, und Menschen wieder in ihr Ur-Vertrauen zu bringen.

Anfang 2022 beende ich meine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin und Tierheilpraktikerin und freue mich jetzt schon auf meine haarigen Patienten die ich in der Kombination aus Tierkommunuikation und Fachwissen noch gezielter Begleiten darf.

Durch meine außergewöhnliche und intuitive Wahrnehmung erkenne ich das große Ganze. Das, was verborgen ist und deren Zusammenhänge. Kompliziertes kürze ich dir auf pragmatische Weise so herunter, dass auch du die Zusammenhänge mit Leichtigkeit verstehen kannst und begleite dich, deiner eigenen Wahrnehmung zu vertrauen und deinen ganz individuellen Weg mit deinem Tier zu gehen.

Ich nehme Tierkörper sehr stark wahr und erkenne das „Problem“ in seiner Ebene (psychisch oder pathologisch).
Gerne begleite ich dein Tier und dich zur Regenbogenbrücke und nehme dir die Angst „die“ Entscheidung treffen zu müssen.

Als Animal Creation Coach verwende ich die Tierkommunikation zur Unterstützung, um ein Gesamtbild zu erhalten. Hier geht es nicht darum Fragen an das Tier zu stellen, sondern aus einem Potpourri von Tools wie z.B. systemische Aufstellungen und energetischen Methoden für dich das passende heraus zu filtern.

Außerdem unterstütze ich dein Tier mit Bachblüten, Schüßlersalzen, Heilsteintherapie sowie Access Consciousness®- Körperprozessen und Tools der Access Bars®, Animal Reiki und Quantenheilung.

Ab 2022 kommt Physiotherapie, Taping für Hund sowie  TCVM-Akkupunktur für Hund und Pferd dazu.

Seelenfreunde Tierakademie Tierkommunikation Kirsten Jeude

Kirsten Jeude

Animal Creation Coach

Tierkommunikatorin, Physiotherapeutin & Tierheilpraktikerin

Gründerin von Soul2Soul-Team, Access Bars®- Facilitatorin

Als Kind der 68er habe ich mich immer schon mit Tieren beschäftigt und versuchte damals bereits allen Tieren zu helfen, bis meine Eltern mir verboten, auch nur noch ein einziges verletztes Tier mit nach Hause zu bringen. Ich verlor den Draht zu dem, was bereits in mir angelegt war, bis meine Hündin Marie 2016 aus dem Tierschutz zu mir kam. Ohne jegliche Erfahrung hatte ich nun einen Angsthund.

Schnell stellte sich heraus, dass all das was man in Büchern lesen kann, in Kursen beigebracht bekommt bei uns nicht funktionierte. Erst die Tierkommunikation brachte mich wieder zurück in meine Wahrnehmung und ich fand in meiner Hündin die größte Lehrmeisterin. Sie zeigte mir nicht nur den Weg zurück in mein eigenes Vertrauen in mich selbst und bedingungslose Liebe, sie brachte mir auch bei, dass es nicht nur DEN EINEN Weg gibt, sondern auch die, die vorher noch keiner gegangen ist.

Dank dieser Erfahrungen, die ich gemeinsam mit ihr gehen darf, und ich lerne jeden Tag neu dazu, gehe ich nun den Weg der mir seit Kindheitstagen liegt, den Weg, Tiere wieder näher an ihre Menschen, und Menschen wieder in ihr Ur-Vertrauen zu bringen.

Anfang 2022 beende ich meine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin und Tierheilpraktikerin und freue mich jetzt schon auf meine haarigen Patienten die ich in der Kombination aus Tierkommunuikation und Fachwissen noch gezielter Begleiten darf.

Mehr über Kirsten:

Durch meine außergewöhnliche und intuitive Wahrnehmung erkenne ich das große Ganze. Das, was verborgen ist und deren Zusammenhänge. Kompliziertes kürze ich dir auf pragmatische Weise so herunter, dass auch du die Zusammenhänge mit Leichtigkeit verstehen kannst und begleite dich, deiner eigenen Wahrnehmung zu vertrauen und deinen ganz individuellen Weg mit deinem Tier zu gehen.

Ich nehme Tierkörper sehr stark wahr und erkenne das „Problem“ in seiner Ebene (psychisch oder pathologisch).
Gerne begleite ich dein Tier und dich zur Regenbogenbrücke und nehme dir die Angst „die“ Entscheidung treffen zu müssen.

Als Animal Creation Coach verwende ich die Tierkommunikation zur Unterstützung, um ein Gesamtbild zu erhalten. Hier geht es nicht darum Fragen an das Tier zu stellen, sondern aus einem Potpourri von Tools wie z.B. systemische Aufstellungen und energetischen Methoden für dich das passende heraus zu filtern.

Außerdem unterstütze ich dein Tier mit Bachblüten, Schüßlersalzen, Heilsteintherapie sowie Access Consciousness®- Körperprozessen und Tools der Access Bars®, Animal Reiki und Quantenheilung.

Ab 2022 kommt Physiotherapie, Taping für Hund sowie  TCVM-Akkupunktur für Hund und Pferd dazu.

Kirstens Angebote

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich, um an den Online Meetings teilzunehmen?

Keine Sorge, du brauchst nicht viel!

Die Online Gruppencoachings laufen in der Regel über Zoom ab – in einem virtuellen Raum, wo du mich sehen und hören kannst und selbst auch die Möglichkeit hast, dein Mikrofon und deine Kamera anzuschalten. Das ist aber kein Muss, du kannst auch in den Chat schreiben.

Vor den Terminen bekommst du von mir eine Nachricht mit dem jeweiligen Einwahllink. Auf den kannst du zu der vereinbarten Zeit klicken und wirst in den Meetingraum weitergeleitet.

Zoom ist für dich kostenlos und funktioniert sowohl auf PC, als auch Laptop, Tablet und Smartphone. Auf einigen Geräten ist es nötig, dass du eine (kostenlose) App herunterlädst. Das Programm führt dich aber durch diesen Prozess, wenn du das erste Mal auf den Zugangslink klickst.

 

Für den Zugang in die Seelenfreunde Tierakademie und deine kursbegleitende Gruppe brauchst du nicht mehr als das Gerät, das du jetzt auch gerade benutzt, um diesen Text hier zu lesen.

Wie kann ich mich für die einzelnen Veranstaltungen anmelden?

Du meldest dich für die Veranstaltungen an, indem du in unserem Shop das jeweilige Produkt auswählst, es in deinen Warenkorb legst und bezahlst. Bei bevorstehenden Veranstaltungen melden wir uns bei Online Veranstaltungen am Tag des Events per E-Mail bei dir, um dir die Zugangsdaten zu nennen. Bei Kursen vor Ort bekommst du einige Tage vorher Bescheid und erhältst Details zu Anfahrt etc.

Bei allen digitalen (Selbstlern)Produkten bekommst du automatisch nach Bezahlung eine E-Mail von unserem Shop mit dem Downloadlink oder Zugang zum Kursbereich.

Was macht ihr mit den Aufzeichnungen der Online Gruppensitzungen?

Die Aufzeichnungen werden intern für alle Teilnehmer des jeweiligen Programms bereitgestellt. Wir nutzen nur Aufnahmen zum Weiterverkauf oder zu Marketingzwecken, wenn wir auf der jeweiligen Anmeldeseite schriftlich darauf hingewiesen haben.

Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier.

Entschuldige, es sind keine weiteren Angebote vorhanden

Das könnte dir auch gefallen …

Titel

Nach oben