Finde deinen eigenen Weg mit Tieren & deinem Tierbusiness

Bioresonanz-Therapie

45,00150,00 inkl. MwSt.

Lasse das Energiefeld deines Tiers ausgleichen & störende Einflüsse harmonisieren

Beschreibung

Bioresonanz-Therapie für dein Tier

Die Bioresonanz gehört wie die Radionik (feinstoffliche Energien und Wahrnehmung, bei z.B. Menschen bekannt, die mit Rute oder Pendel umgehen können) zu den Verfahren der Nicht-linearen-System-Diagnostik. Das heisst, dass auf feinstofflicher Ebene getestet wird und eine Vor-Ort -Untersuchung nicht zwingend notwendig ist.

Die Bioresonanz ist ein Verfahren zur Analyse und Balancierung subtiler Energiefelder biologischer Systeme. Dazu gehört das Energiefeld der Seele, Aura, Chakren und Meridiane.
Es lassen sich aber auch mit Hilfe eines Bioresonanzgerätes Störfelder durch Elektrosmog, Noxen, Toxine, Viren, Bakterien, Parasiten, Allergene sowie Störungen subtiler Energien von Organen oder Körperteilen feststellen und balancieren. Homöopathische Mittel können ausgetestet besendet und verabreicht werden. Sehr oft können während eines Tiergespräches auffallende Leiden und Krankheiten erkannt, balanciert , gelindert, oft sogar heilt werden und am Ende dazu beitragen, daß es allen Betroffenen wieder gut geht. Denn du als Tierhalter, leidest ja auch irgendwie mit, nicht wahr?

Jedes Lebewesen und jede Materie ist von einem feinstofflichen und unsichtbaren Energiefeld umgeben.

Der Biologe Rupert Sheldrake spricht vom so genannten „Morphischen Feld“. Weitere Begriffe hierfür sind z.B. Aura, bioenergetisches Feld, Quantenfeld oder Matrix.

Alles besteht aus Energie. Eine Erkenntnis zu der auch schon der Physiker und Nobelpreisträger Albert Einstein und Max Planck gekommen sind.

Im Universum stehen wir mit allem in Verbindung. Auch Schamanen wissen das schon seit Jahrtausenden.  Der Schweizer Psychiater und Mitbegründer der analytischen Psychologie Carl Gustav Jung bezeichnet dies das „Kollektive Unbewusste“

 

WAS MIR AM HERZEN LIEGT

Für mich ist es wichtig, Tiere unterstützen zu können, auch solche, die sich nicht anfassen lassen möchten, die zu gestresst bei Transport sind um, zu mir zu kommen oder zu weit weg leben, vielleicht auch in einem Stall leben und nicht so leicht transportiert werden können und vor allem Tiere, die evtl. an anderer Stelle keine Hilfe mehr zu erwarten haben.

Meine Arbeit ist immer ganzheitlich. Das bedeutet, dass ein Tier mit z.B. Haut, oder Feder -oder Fellproblemen auch auf anderen Ebenen profitiert, wie z.B. Organthemen, Gelenkschwierigkeiten oder Herzschwäche.

Ganz besonders profitieren solche Tiere von der Bioresoanz-Therapie, die unter chronischen Erkrankungen leiden. Auch alte und geschwächte Tiere nehmen hier häufig schon so etwas wie eine regelmäßige Dauerbesendung mit der Bioresonanz in Anspruch. Aber auch zur Prävention und Früherkennung eignet sich die Bioresonanz hervorragend, weil sie die Themen schon auf feinstofflicher Ebene anzeigt, bevor sie im Körper oder in Blut-bzw. Labortests erkennbar sind.

Wenn der Tierhalter ratlos ist und resigniert, auch dann lohnt es sich mitunter, die Möglichkeiten der Bioresonanz  in die Überlegung für ein weiteres Vorgehen einzubeziehen. Gib dein Tier nicht auf – sprich mich gerne an!

Mit Bioresonanz …

wirst du:

  • Elektrosmog, Noxen, Toxine, Viren, Bakterien, Parasiten, Allergene herausfinden und in den Ausgleich bringen

  • Organe und Gelenkschwächen herausfinden und mit den passenden Mitteln arbeiten können

  • Die Beziehung zwischen dir und deinem Tier auf der Seelenebene analysieren und optimieren können

  • Seelenthemen deines Tieres erfassen können

Bioenergetische Erstanalyse

EUR150
  • Fallaufnahme mit Tierkommunikation, per Telefon, Skype oder Zoom
  • Analyse des bioenergetischen und funktionalen Organzustands bis auf Zellebene. Messung von am Prozess beteiligten Belastungen mit Toxinen, Mikroorganismen und Helminthen, Lebensmitteln (bei Hunden ggfs.am Tier selbst möglich, ansonsten über Haare des Tieres)

Bioenergetische Nachkontrolle

EUR45
  • Ermittlung & Zusammenstellung des passenden Resonanzmittels zur weiteren oralen Gabe (zzgl. EUR 5,00 + Porto)
  • Mitteilung der Ergebnisse per E-Mail oder telefonisch
  • Protokoll der Auswertung mit den wichtigsten Parametern, wenn gewünscht

Bioenergetische Verlaufsanalyse

EUR80
  • Zum allgemeinen Gesundheitscheck (1 bis 2 mal im Jahr)
  • Wenn neue Beschwerden aufgetreten sind & dein Tier sich nicht in einer aktuell laufenden Behandlung bei mir befindet
  • Voraussetzung: Dein Tier hat von mir bereits eine Erstanalyse bekommen

Radioniksche Analyse des feinstofflichen Körpers

EUR45
  • Messung des bioenergetischen Zustands von Chakren, Meridianen

Daniela wurde 1975 in Hagen/NRW geboren und lebt mit ihrer Familie, sowie ihren tierischen Seelengefährten in Nürnberg.

Schon als Kind hatte sie immer das Bedürfnis mit Tieren zusammen zu sein. Sie verstand sie irgendwie, nahm sie auf einer ganz besonderen Ebene – der  Seelenebene wahr. Für sie waren die Tiere gleichwertige Lebewesen und es war selbstverständlich für Daniela, dass sie eine Seele und Gefühle hatten, genau wie wir Menschen. Schon damals war es für sie ganz normal Tiere zu schützen und zu retten. Psychologie und Emotionen waren für sie schon immer wichtig.

Seit fast 20 Jahren arbeitete sie mit Menschen in der Humanpsychotherapie, in eigener Praxis und spezialiserte sich hierbei auf Angststörungen, Depressionen und Traumata. Die Tiergestützte Therapie war hierbei ein Teil davon. Doch schnell merkte sie, dass Tiere ihre ganz eigenen seelischen Themen hatten.

Als eines ihrer Vögelchen 2011 mit nur 1,5 Jahren diese Erde verließ, war das der Auslöser für eine fundierte „tiertherapeutische Ausbildung“, damit sie in Zukunft ihren eigenen und auch anderen Tieren helfen kann. Seit 2013 ist Daniela nun komplett für die seelische und körperliche Gesundheit der Tiere zuständig.

Mehr über Daniela: https://seelengefaehrten-tierheilung.de/ 

Danielas Schwerpunkt ist die Seelenheilung für Tiere und auch ihre Menschen. Damit körperliche Erkrankungen erst gar nicht entstehen. Denn: 80% der körperlichen Erkrankungen sind das Resultat der Psychosomatik.

Daniela ist Tierheilpraktikerin Fachrichtung Tierpsychologie und Schamanische Tierheilerin. Sie hat eine psychotherapeutische Ausbildung und ist mit Leib und Seele Tierschutzaktivistin.

Sie liebt die Arbeit mit allen Tieren, wobei ihr Augenmerk auf den Tieren liegt, die aus dem Tierschutz zu ihren Menschen kommen (oder auf Gnadenhöfe). Dabei kümmert sie sich speziell um die seelischen Bedürfnisse – besonders auch von Tieren wie Rinder, Schafe, Ziege, und Schweine.

Sie ist zudem Fachfrau für die Seele der gefiederten Seelengefährten: Sittiche, Papageien, Gänse, Hühner, Wildvögel und Greifvögel. Auch Reptilien gehören hin-und wieder zu ihren Klienten. Sie hilft den Tieren wieder in ihre Kraft zu kommen, Ängste loszulassen, Selbstvertrauen zu erlangen und auf allen Ebenen heil zu werden. Die Menschen dürfen gerne auf Empfehlung ebenfalls ihre seelischen Themen bearbeiten, damit sie mit ihren Tieren wieder eine einheitliche Schwingung bilden können und sich ihre Beziehung verbessert.

Durch ihre psychotherapeutischen Kenntnisse und die „Hellfühligkeit“ kann Daniela sofort die seelischen Themen bei Tieren und auch ihren Menschen erkennen.

Bei ihrer Arbeit nutzt Daniela die tierpsychologischen Ansätze und vor allem die Heilmethoden des Schamanismus, die dort wirken, wo die Schulmedizin oder herkömmliche Methoden nicht mehr wirken. So werden karmische Themen oder Verletzungen der Seele wirkungsvoll sichtbar gemacht und können geheilt werden.

Mit schamanischen Heilmethoden bringt sie die Anteile der Seele wieder zurück, die sich evtl. durch Schock, Angst und negative Erlebnisse, wie Traumata oder Verlassen werden, bei Tieren und auch bei Menschen abgespalten haben. Ebenfalls können Themen gelöst werden, die immer wieder Blockaden in der Gesundheit oder im Leben deines Tieres verursachen können. Zudem nutzt sie die Kraft der klassischen Homöopathie und Naturheilkunde um die Tiere zu behandeln.

Daniela bietet Einzelberatungen, Telefonische Beratung und auch Online Aus-und Fortbildungen mit individueller Betreuung im Bereich Schamanische Tierheilung , Orakelmethoden, Homöopathie und Persönlichkeitsentwicklung an.

Seelenfreunde Tierakademie Hundetraining online Kim Ulrich

Daniela Tara Graetz
Heilpraktikerin (Fachrichtung Humanpsychotherapie & Tierpsychologie)
Schamanische Tierheilerin
Tierschutz-Aktivistin

Daniela wurde 1975 in Hagen/NRW geboren und lebt mit ihrer Familie, sowie ihren tierischen Seelengefährten in Nürnberg.

Schon als Kind hatte sie immer das Bedürfnis mit Tieren zusammen zu sein. Sie verstand sie irgendwie, nahm sie auf einer ganz besonderen Ebene – der  Seelenebene wahr. Für sie waren die Tiere gleichwertige Lebewesen und es war selbstverständlich für Daniela, dass sie eine Seele und Gefühle hatten, genau wie wir Menschen. Schon damals war es für sie ganz normal Tiere zu schützen und zu retten. Psychologie und Emotionen waren für sie schon immer wichtig.

Seit fast 20 Jahren arbeitete sie mit Menschen in der Humanpsychotherapie, in eigener Praxis und spezialiserte sich hierbei auf Angststörungen, Depressionen und Traumata. Die Tiergestützte Therapie war hierbei ein Teil davon. Doch schnell merkte sie, dass Tiere ihre ganz eigenen seelischen Themen hatten.

Als eines ihrer Vögelchen 2011 mit nur 1,5 Jahren diese Erde verließ, war das der Auslöser für eine fundierte „tiertherapeutische Ausbildung“, damit sie in Zukunft ihren eigenen und auch anderen Tieren helfen kann. Seit 2013 ist Daniela nun komplett für die seelische und körperliche Gesundheit der Tiere zuständig.

Mehr über Daniela: https://seelengefaehrten-tierheilung.de/ 

Danielas Schwerpunkt ist die Seelenheilung für Tiere und auch ihre Menschen. Damit körperliche Erkrankungen erst gar nicht entstehen. Denn: 80% der körperlichen Erkrankungen sind das Resultat der Psychosomatik.

Daniela ist Tierheilpraktikerin Fachrichtung Tierpsychologie und Schamanische Tierheilerin. Sie hat eine psychotherapeutische Ausbildung und ist mit Leib und Seele Tierschutzaktivistin.

Sie liebt die Arbeit mit allen Tieren, wobei ihr Augenmerk auf den Tieren liegt, die aus dem Tierschutz zu ihren Menschen kommen (oder auf Gnadenhöfe). Dabei kümmert sie sich speziell um die seelischen Bedürfnisse – besonders auch von Tieren wie Rinder, Schafe, Ziege, und Schweine.

Sie ist zudem Fachfrau für die Seele der gefiederten Seelengefährten: Sittiche, Papageien, Gänse, Hühner, Wildvögel und Greifvögel. Auch Reptilien gehören hin-und wieder zu ihren Klienten. Sie hilft den Tieren wieder in ihre Kraft zu kommen, Ängste loszulassen, Selbstvertrauen zu erlangen und auf allen Ebenen heil zu werden. Die Menschen dürfen gerne auf Empfehlung ebenfalls ihre seelischen Themen bearbeiten, damit sie mit ihren Tieren wieder eine einheitliche Schwingung bilden können und sich ihre Beziehung verbessert.

Durch ihre psychotherapeutischen Kenntnisse und die „Hellfühligkeit“ kann Daniela sofort die seelischen Themen bei Tieren und auch ihren Menschen erkennen.

Bei ihrer Arbeit nutzt Daniela die tierpsychologischen Ansätze und vor allem die Heilmethoden des Schamanismus, die dort wirken, wo die Schulmedizin oder herkömmliche Methoden nicht mehr wirken. So werden karmische Themen oder Verletzungen der Seele wirkungsvoll sichtbar gemacht und können geheilt werden.

Mit schamanischen Heilmethoden bringt sie die Anteile der Seele wieder zurück, die sich evtl. durch Schock, Angst und negative Erlebnisse, wie Traumata oder Verlassen werden, bei Tieren und auch bei Menschen abgespalten haben. Ebenfalls können Themen gelöst werden, die immer wieder Blockaden in der Gesundheit oder im Leben deines Tieres verursachen können. Zudem nutzt sie die Kraft der klassischen Homöopathie und Naturheilkunde um die Tiere zu behandeln.

Daniela bietet Einzelberatungen, Telefonische Beratung und auch Online Aus-und Fortbildungen mit individueller Betreuung im Bereich Schamanische Tierheilung , Orakelmethoden, Homöopathie und Persönlichkeitsentwicklung an.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich, um an den Online Meetings teilzunehmen?

Keine Sorge, du brauchst nicht viel!

Die Online Gruppencoachings laufen in der Regel über Zoom ab – in einem virtuellen Raum, wo du mich sehen und hören kannst und selbst auch die Möglichkeit hast, dein Mikrofon und deine Kamera anzuschalten. Das ist aber kein Muss, du kannst auch in den Chat schreiben.

Vor den Terminen bekommst du von mir eine Nachricht mit dem jeweiligen Einwahllink. Auf den kannst du zu der vereinbarten Zeit klicken und wirst in den Meetingraum weitergeleitet.

Zoom ist für dich kostenlos und funktioniert sowohl auf PC, als auch Laptop, Tablet und Smartphone. Auf einigen Geräten ist es nötig, dass du eine (kostenlose) App herunterlädst. Das Programm führt dich aber durch diesen Prozess, wenn du das erste Mal auf den Zugangslink klickst.

 

Für den Zugang in die Seelenfreunde Tierakademie und deine kursbegleitende Gruppe brauchst du nicht mehr als das Gerät, das du jetzt auch gerade benutzt, um diesen Text hier zu lesen.

Wie kann ich mich für die einzelnen Veranstaltungen anmelden?

Auf jeder Veranstaltungsseite findest du einen Button „Sei dabei!“. Mit Klick darauf öffnet sich ein Kontaktformular. Bitte hinterlasse mir dort eine kurze Nachricht und ich antworte dir in der Regel innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.

Alternativ zu dem Kontaktformular kannst du auch direkt eine E-Mail an info@seelenfreunde-tk.de senden.

Nachdem wir die Zahlungsdaten ausgetauscht haben und das Geld für das jeweilige Programm bei mir angekommen bist, ist dein Platz für die Veranstaltung reserviert.

Einige Angebote finden nicht über mich (Sonja Neuroth) alleine statt, sondern sind Kooperationen mit anderen Experten. In diesen Fällen kann es sein, dass ich für die Anmeldung auf externe Seiten verlinke und du dich dort anmelden musst. Es gelten dann die Regeln des jeweiligen Anbieters.

Was machst du mit den Aufzeichnungen der Online Gruppensitzungen?

Die Aufzeichnungen werden intern für alle Teilnehmer des jeweiligen Programms bereitgestellt. Ich nutze nur Aufnahmen zum Weiterverkauf oder zu Marketingzwecken, wenn ich auf der jeweiligen Anmeldeseite schriftlich darauf hingewiesen habe.

Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier.