Beratung bei gesundheitlichen Problemen mit Katze/ Hund (Einzelsitzung)

55,0095,00 inkl. MwSt.

Beratung für dich & dein Tier im Bereich Gesundheit & Verhalten

Beschreibung

Beratung bei gesundheitlichen oder verhaltensauffälligen Problemen mit deiner Katze/ deinem Hund (Einzelsitzung)

Du machst dir Sorgen um dein Tier, weil es ein gesundheitliches Problem hat oder eine Verhaltensauffälligkeit aufweist.

Du wünschst dir eine zweite Meinung, oder bist du auf der Suche nach einer naturheilkundlichen Heilmethode für dein Tier?

Hierzu kann Petra dich beraten und ihr könnt gemeinsam schauen, welche Heilmethode die richtige für dein Tier ist.

Oder du hast allgemeine Fragen z.B. zur Zeckenprofilaxe, Wurmkuren, Impfungen, Unsauberkeiten oder sonstigen gesundheitlichen oder verhaltensauffälligen Problemen deines Tieres.

Auch hierzu kann Petra dich ausführlich beraten.

Wichtig: Im Rahmen der Beratung können keine Diagnosen oder ausführliche Therapien gegeben werden.

In der Beratung …

bekommst du:

  • Informationen und Tipps, zu deiner Frage bzw. deinem Anliegen mit deiner Katze oder deinem Hund

  • alternative Lösungsvorschläge für dein Problem mit deinem Tier erhalten

  • welche weiteren Möglichkeiten es für die Lösung des Problems gibt

  • eine Zweitmeinung zu deinem Anliegen mit deinem Tier erhalten

  • du kannst zwischen einer 30- oder 60-minütigen Beratung am Telefon oder über Zoom wählen

30-minütige Beratung

EUR55
  • Beratungsdauer: 30min
  • 1 Anliegen
  • Beratung am Telefon oder Zoom
  • Thema: Gesundheit & Verhaltensauffälligkeiten

60-minütige Beratung

EUR95
  • Beratungsdauer: 60min
  • 1-2 Anliegen
  • Beratung am Telefon oder Zoom
  • Thema: Gesundheit & Verhaltensauffälligkeiten
Petra wurde in Essen geboren und hat lange Zeit im Bergischen Land gelebt. Aufgrund ihrer Liebe zur Natur, ist sie 2019 mit ihrem Mann, ihren beiden Katern und ihren damals zwei Hunden auf das Land nach Heinsberg gezogen. Mittlerweile ist auch noch Hündin Bella bei ihr eingezogen. Bis 2011 war Petra in einem europaweiten Konzern als Assistentin der Divisionsleitung tätig. Schon lange hat sie gemerkt, dass sie diese Tätigkeit nicht auf Dauer weiter machen möchte. Im Jahr 2012 entschloss sie sich, ihre große Leidenschaft Tiere und Natur zu ihrem Beruf zu machen. Ihr Wunsch war es, Tieren zu helfen und sie entschied sich, ein Studium zur Tierheilpraktikerin zu absolvieren. Um den Tieren noch ganzheitlicher helfen zu können, entschloss sie sich zusätzlich noch zu einem Studium der Tierpsychologie, welches sie 2018 erfolgreich abschloss. Petra betreibt seit 2015 eine mobile Tierheilpraxis für Hunde, Katzen und Kleintiere im Kreis Heinsberg. Der Tierschutz ist für Petra eine Herzensangelegenheit. Mehr über Petras Arbeit unter http://www.info@tierheilpraxis-einig.de
Die Naturheilkunde soll mit ihren sanften Methoden Körper, Geist und Seele des Tieres wieder in Einklang bringen. Der Schwerpunkt von Petra liegt darin, das Tier ganzheitlich zu betrachten und mit Hilfe der Naturheilkunde und/oder der energetischen Arbeit bei physischen und psychischen Erkrankungen die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen und zu unterstützen. Auch die Tierhaltungsberatung sowie die Sterbebegleitung stellen ein Schwerpunkt der Arbeit von Petra dar.
Petra hat sich auch nach ihrem Studium zur Tierheilpraktikerin intensiv fortgebildet und wendet in ihrer praktischen Arbeit u.a. folgende Methoden an:
  • klassische Homöopathie
  • Mykotherapie
  • Tierkommunikation
  • Bachblüten
  • energetische Arbeit
  • Neue Homöopathie mit Zeichen und Symbolen nach Körbler
  • Tierpsychologie sowie die
  • Bioresonanz.
Ebenso finden die Methoden von Access Consciousness und Access Bars®, soweit sie sich auf die Tiere übertragen lassen, Anwendung.
Tierheilpraktikerin Petra Einig

Petra Einig Tierheilpraktikerin und Tierpsychologin, Gründerin der mobilen Tierheilpraxis in Kreis Heinsberg, Access Consciousness® Practitioner

Petra wurde in Essen geboren und hat lange Zeit im Bergischen Land gelebt. Aufgrund ihrer Liebe zur Natur, ist sie 2019 mit ihrem Mann, ihren beiden Katern und ihren damals zwei Hunden auf das Land nach Heinsberg gezogen. Mittlerweile ist auch noch Hündin Bella bei ihr eingezogen. Bis 2011 war Petra in einem europaweiten Konzern als Assistentin der Divisionsleitung tätig. Schon lange hat sie gemerkt, dass sie diese Tätigkeit nicht auf Dauer weiter machen möchte. Im Jahr 2012 entschloss sie sich, ihre große Leidenschaft Tiere und Natur zu ihrem Beruf zu machen. Ihr Wunsch war es, Tieren zu helfen und sie entschied sich, ein Studium zur Tierheilpraktikerin zu absolvieren. Um den Tieren noch ganzheitlicher helfen zu können, entschloss sie sich zusätzlich noch zu einem Studium der Tierpsychologie, welches sie 2018 erfolgreich abschloss. Petra betreibt seit 2015 eine mobile Tierheilpraxis für Hunde, Katzen und Kleintiere im Kreis Heinsberg. Der Tierschutz ist für Petra eine Herzensangelegenheit. Mehr über Petras Arbeit unter http://www.info@tierheilpraxis-einig.de
Die Naturheilkunde soll mit ihren sanften Methoden Körper, Geist und Seele des Tieres wieder in Einklang bringen. Der Schwerpunkt von Petra liegt darin, das Tier ganzheitlich zu betrachten und mit Hilfe der Naturheilkunde und/oder der energetischen Arbeit bei physischen und psychischen Erkrankungen die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen und zu unterstützen. Auch die Tierhaltungsberatung sowie die Sterbebegleitung stellen ein Schwerpunkt der Arbeit von Petra dar.
Petra hat sich auch nach ihrem Studium zur Tierheilpraktikerin intensiv fortgebildet und wendet in ihrer praktischen Arbeit u.a. folgende Methoden an:
  • klassische Homöopathie
  • Mykotherapie
  • Tierkommunikation
  • Bachblüten
  • energetische Arbeit
  • Neue Homöopathie mit Zeichen und Symbolen nach Körbler
  • Tierpsychologie sowie die
  • Bioresonanz.
Ebenso finden die Methoden von Access Consciousness und Access Bars®, soweit sie sich auf die Tiere übertragen lassen, Anwendung.
Petras Angebote

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich, um an den Online Meetings teilzunehmen?

Keine Sorge, du brauchst nicht viel!

Die Online Gruppencoachings laufen in der Regel über Zoom ab – in einem virtuellen Raum, wo du mich sehen und hören kannst und selbst auch die Möglichkeit hast, dein Mikrofon und deine Kamera anzuschalten. Das ist aber kein Muss, du kannst auch in den Chat schreiben.

Vor den Terminen bekommst du von mir eine Nachricht mit dem jeweiligen Einwahllink. Auf den kannst du zu der vereinbarten Zeit klicken und wirst in den Meetingraum weitergeleitet.

Zoom ist für dich kostenlos und funktioniert sowohl auf PC, als auch Laptop, Tablet und Smartphone. Auf einigen Geräten ist es nötig, dass du eine (kostenlose) App herunterlädst. Das Programm führt dich aber durch diesen Prozess, wenn du das erste Mal auf den Zugangslink klickst.

 

Für den Zugang in die Seelenfreunde Tierakademie und deine kursbegleitende Gruppe brauchst du nicht mehr als das Gerät, das du jetzt auch gerade benutzt, um diesen Text hier zu lesen.

Wie kann ich mich für die einzelnen Veranstaltungen anmelden?

Auf jeder Veranstaltungsseite findest du einen Button „Sei dabei!“. Mit Klick darauf öffnet sich ein Kontaktformular. Bitte hinterlasse mir dort eine kurze Nachricht und ich antworte dir in der Regel innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.

Alternativ zu dem Kontaktformular kannst du auch direkt eine E-Mail an info@seelenfreunde-tk.de senden.

Nachdem wir die Zahlungsdaten ausgetauscht haben und das Geld für das jeweilige Programm bei mir angekommen bist, ist dein Platz für die Veranstaltung reserviert.

Einige Angebote finden nicht über mich (Sonja Neuroth) alleine statt, sondern sind Kooperationen mit anderen Experten. In diesen Fällen kann es sein, dass ich für die Anmeldung auf externe Seiten verlinke und du dich dort anmelden musst. Es gelten dann die Regeln des jeweiligen Anbieters.

Was machst du mit den Aufzeichnungen der Online Gruppensitzungen?

Die Aufzeichnungen werden intern für alle Teilnehmer des jeweiligen Programms bereitgestellt. Ich nutze nur Aufnahmen zum Weiterverkauf oder zu Marketingzwecken, wenn ich auf der jeweiligen Anmeldeseite schriftlich darauf hingewiesen habe.

Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier.

Nach oben